Einlass & Tickets

Ticketpreise

Wir bieten Ticketvergünstigungen für Schüler:innen, Studierende, Auszubildende, FSJer:innen, BFDler:innen und Juleica-Besitzer:innen an. Bitte beachtet: Der Kauf eines vergünstigten Tickets ist nur gültig, wenn am Einlass ein bis zum Zeitpunkt des Festivals gültiger Ausweis vorgelegt wird. Die Rückgabe oder der Umtausch eines Tickets ist nicht möglich. Bei Ungültigkeit des Ausweises muss der Differenzbetrag zwischen der jeweiligen Preisstufe und dem ermäßigten Ticket an der Abendkasse entrichtet werden.

Kinder bis einschließlich 12 Jahre kommen kostenlos auf das Gelände.

Tickets und Preisstufen:

3-Tagesticket “Early Bird”

gültig für Freitag, 03.06. bis Sonntag, 05.06.2022
(BEREITS AUSVERKAUFT)
limitiertes Kontingent

55,- € regulär (zzgl. Vorverkaufsgebühren)
35,- € ermäßigt (zzgl. Vorverkaufsgebühren)

3-Tagesticket

gültig für Freitag, 03.06. bis Sonntag, 05.06.2022

70,- € regulär (zzgl. Vorverkaufsgebühren)
50,- € ermäßigt (zzgl. Vorverkaufsgebühren)

Tagestickets

gültig für Freitag, 03.06. bis Sonntag, 05.06.2022

30,- € regulär (zzgl. Vorverkaufsgebühren)
25,- € ermäßigt (zzgl. Vorverkaufsgebühren)

Ticket-Upgrade

Solltest du versehentlich ein ermäßigtes Ticket gekauft haben, obwohl du am Tag des Festivals nicht für eine Ermäßigung berechtigt bist, kannst du dein Ticket an der Festivalkasse vor Ort upgraden. Hierfür ist der Differenzbetrag zum regulären Preis der jeweiligen Preisstufe fällig.

Beispiele:
Im Besitz: Early Bird ermäßigt (35€): Nachzahlung 20€.
Im Besitz: 3-Tagesticket ermäßigt (50€): Nachzahlung 20€.

Umtausch/Rückerstattung/Weiterverkauf:

Tickets sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Unerlaubt ist der Erwerb der Tickets zum Wiederverkauf. Der kommerzielle, gewerbliche und private Weiterverkauf allgemein sowie bei eBay und anderen Verkaufsplattformen zu einem höheren als dem regulären Verkaufspreis sowie gegen zusätzliches Entgelt ist verboten.

SARS-CoV-2-Pandemie

Die Tickets werden beim Kauf personalisert und können somit zur Nachverfolgung dienen. Eine Umpersonalisierung ist möglich. Du müsstest die Informationen hierzu in deiner Bestellbestätigung erhalten haben. Ansonsten wende dich gerne an den tickettoaster Kundenservice.
Wir behalten es uns vor, bei der Veranstaltung ein 2G, 2G+,… oder ähnliches Konzept anzuwenden, je nachdem wie die dann geltenden Bestimmungen sind.
Mehr Infos dazu findest du auch in unseren AGBs

Vorverkaufsstellen

Aktuell sind die Tickets nur online unter www.modular-festival.de/tickets erhältlich.

Öffnungszeiten Tages-/Abendkasse

Achtung: Gekaufte Tickets an der Abendkasse sind nicht übertragbar und es kann nur EIN Ticket pro Person gekauft werden!

Wichtig: Ist das Festival im Vorfeld ausverkauft, wird es keine Abendkasse geben!

  • Freitag, 03. Juni, ab 14 Uhr
  • Samstag, 04. Juni, ab 14 Uhr
  • Sonntag, 05. Juni, ab 14 Uhr

Jugendschutz und Altersbeschränkung

  • Die Einlassbändchen werden je nach Alter unterschiedlich markiert.
  • Alkohol wird nur an Personen ausgeschenkt, denen laut Jugendschutzgesetz der Konsum von Alkohol erlaubt ist.
  • Der Stadtjugendring Augsburg als Veranstalter des Modular Festivals ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe. Von daher ergeben sich Besonderheiten im Jugendschutz:
  • Wir empfehlen keine Kinder unter 4 Jahre auf das Festivalgelände mitzubringen.
  • Kinder bis einschließlich 13 Jahre dürfen sich ausschließlich mit einer erziehungsberechtigten oder einer erziehungsbeauftragten Person auf dem Festivalgelände befinden.
  • Jugendliche zwischen 14 und einschließlich 17 Jahren dürfen sich bis 24 Uhr alleine auf dem Festivalgelände aufhalten. Danach muss entweder ein:e Erziehungsberechtigte:r oder eine erziehungsbeauftragte Person in Begleitung des:r Jugendlichen sein. 
  • Es gilt das Jugendschutzgesetz in der jeweils geltenden Fassung.
  • Die Teilnahme von Jugendlichen am Festival wird aufgrund des Personensorgerechts – unter Berücksichtigung des Jugendschutzgesetzes – von den Eltern bestimmt. Letztlich treffen die Eltern die Entscheidung über die Anreise, die Teilnahme und den weiteren Aufenthalt unter-18-Jähriger am Festival. Weiterhin gelten die Beschränkungen für die Ausgabe und den Verzehr alkoholischer Getränke und für die Ausgabe von Tabakwaren und das Rauchen. Bei einer Jugendschutzkontrolle können angetrunkene oder rauchende Kinder und Jugendliche nach Hause geschickt werden.

Einlassregeln

  • Das Ticket wird vor Ort vom Veranstalter durch Abriss und/oder Scan entwertet und gegen ein Festivalbändchen eingetauscht. Danach verliert das Ticket seine Gültigkeit und ist auch nicht mehr übertragbar. Mit dem Festivalbändchen kann man das Gelände verlassen und wieder betreten. Das Bändchen ist nicht übertragbar. Bei Verlust des Festivalbändchens gibt es keine Erstattung.
  • Beim Wiederbetreten des Festivalgeländes ist das unbeschädigte Armband vorzuweisen, ansonsten besteht kein Anspruch auf erneuten Einlass. Der Einlass mit nicht entwerteten Eintrittskarten erfolgt wie in Punkt 1 beschrieben.
  • Beim Einlass findet aus Gründen der Sicherheit und Ordnung sowie der Müllvermeidung eine Sicherheitskontrolle durch unsere Security statt. Verboten sind: Feuerwerkskörper, Wunderkerzen, weitere pyrotechnische Gegenstände, Regenschirme über Handtaschengröße, Klappstühle oder andere Sitzgelegenheiten, Rucksäcke und Taschen über DIN A3 Größe, Hieb-, Schuss- Stichwaffen jeglicher Art, sonstige als Schlagwerkzeuge geeignete Gegenstände (Ketten, Stangen etc.), Profikameras ohne Akkreditierung, Go Pros, Selfiesticks, alkoholische und nichtalkoholische Getränke sowie Glasflaschen, PET-Flaschen, Tetra Paks, Hartplastik- oder Glasbehälter, Thermoskannen, Kanister, Fässer, Dosen, Drogen, (Haus-)Tiere.
  • Der Veranstalter ist bei Zuwiderhandlung der Festivalregeln berechtigt, den Zutritt zu der Veranstaltung zu verweigern, insbesondere dann, wenn der:die Besucher:in nicht bereit ist, unerlaubte Gegenstände an der Einlasskontrolle abzugeben (wobei keinerlei Ansprüche gegen den Veranstalter wegen eines möglichen Verlustes des betreffenden Gegenstandes bestehen).
  • Schwerbehinderte (Grad der Behinderung mind. 50% und B im Behindertenausweis) dürfen eine Begleitperson mitnehmen. Der Eintritt für die Begleitperson ist frei, der:die Behinderte zahlt den normalen Ticketpreis.

Ablauf der Veranstaltung

  • Die Veranstaltung ist eine Freiluftveranstaltung und findet bei jedem Wetter statt. Ausnahmen sind wetterbedingte Umstände (Gewitter, Sturm usw.), höhere Gewalt, behördliche Anordnung, gerichtliche Entscheidung oder andere wichtige Umstände mit Auswirkung auf die Sicherheit der Besucher:innen. Dies kann zu einer Änderung des Ablaufs oder einem Abbruch bzw. einer Absage führen.
  • Wird die Veranstaltung abgesagt oder deren Durchführung abgebrochen oder unmöglich, so hat der:die Besucher:in keinen Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittsgeldes. Weiterhin hat der:die Besucher:in keinen Anspruch auf weitergehenden Schadensersatz. Dies gilt für alle Gründe, ob sie vom Veranstalter zu verantworten sind oder nicht.
  • Bei der Veranstaltung können kurzfristig Programmänderungen eintreten. Der Veranstalter bemüht sich, im Falle der Absage einzelner Künstler:innen(gruppen) um entsprechenden Ersatz. Ansprüche des:der Besucher:in wegen der Absage einzelner Künstler:innen(gruppen) bestehen nicht. 
  • Der Zutritt zu Veranstaltungsbereichen mit einem beschränkten Fassungsvermögen wird nur im Rahmen der behördlich genehmigten Zuschauerkapazitäten gewährt. Bei Erschöpfung des Aufnahmevolumens ist dem Veranstalter eine vorübergehende Beschränkung des Zutritts möglich, ohne dass dies einen Anspruch auf (teilweise) Rückerstattung des Kartenpreises begründet.

Ton- und Filmaufnahmen

  • Professionelle Ton-, Film- und Videoaufnahmen sind nicht ohne ausdrückliche Erlaubnis gestattet. Bitte wende dich für eine Akkreditierung an presse@modular-festival.de
  • Auf dem Festival werden durch den Veranstalter Foto- und Filmaufnahmen erstellt. Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes willigt der:die Besucher:in unwiderruflich in die unentgeltliche Verwendung seines:ihres Bildnisses und seiner:ihrer Stimme ein für Fotografien, Live-Übertragungen, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild und/oder Ton, die vom Veranstalter oder dessen Beauftragten in Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden, sowie deren anschließende Verwertung in allen gegenwärtigen und zukünftigen Medien (wie insbesondere in Form von Ton- und Bildtonträgern sowie der digitalen Verbreitung, beispielsweise über das Internet).

Anreise

Siehe auch: S. ANREISEKONZEPT

  • Bitte kommt zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Falls ihr von außerhalb anreist: der Oberhauser Bahnhof ist innerhalb von ca. 15 Minuten Fußmarsch zu erreichen.
  • Falls ihr trotzdem mit dem Auto kommen möchtet, benutzt bitte einen der insgesamt sieben Park&Ride Plätze in Augsburg (siehe Website).
  • Es gibt keinen festivaleigenen Campingplatz. Bitte informiert euch frühzeitig über die Übernachtungsmöglichkeiten in Augsburg.