Crew

Mach das Modular zu deinem Festival!

Du wolltest schon immer mal mittendrin sein? Sehen, wie sich Musiker:innen und andere Künstler:innen die Klinke in die Hand geben? Lernen, wie die Fäden hinter der Bühne gezogen werden? Dann ist jetzt deine Chance! Ein Festival besteht aus mehr als nur wummerndem Bass und lauten Gitarren. Das Festival muss auf- und wieder abgebaut, der Einlass muss gemanagt, Künstler:innen und Programmmacher:innen betreut, Getränke ausgeschenkt und alles mit Strom versorgt werden. All das, was normalen Festivalbesuchenden verborgen bleibt, bekommst du hautnah mit. Du bist die Basis für ein erfolgreiches Modular Festival.

Hier findest du alle Bereiche, in denen du vor, während und nach dem Festival tätig sein kannst. An welchen Tagen das genau ist, erfährst du in den Details der jeweiligen Bereiche.
Wenn du schon genau weißt, in welchen Bereich du möchtest, dann melde dich doch direkt in unserem Crew-Tool an. Wenn du noch keine Ahnung hast, check doch mal unseren Volu-Mat – der hilft dir bestimmt!

Denkwerkstatt

Eine Woche Festival reicht dir nicht? Für etwa 50 Ehrenamtliche ist das Festival eine ganzjährige Herzensangelegenheit. Von Oktober bis Juni spinnen wir Ideen in unserer „Denkwerkstatt“. Über Monate brainstormen wir zu den unterschiedlichsten Themen, um jedes Jahr wieder eine Schippe draufzulegen. Neben unserem ganzjährigen Lager und der Werkstatt geht es um verschiedenste Entscheidungskompetenzen und Wertschätzungsmaßnahmen. Von Sicherheits- und Backstagekonzepten über Veranstaltungsabläufe und Marketingmaßnahmen bis hin zur Auswahl von Deko-Elementen. Hier ist jede:r willkommen, der:die sich ganzjährig an unserem Projekt beteiligen möchte.

Klingt gut? Schön! Melde dich einfach bei uns unter crew@modular-festival.de und schau bei unserem nächsten Treffen vorbei!­